Warenkorb

Die Bezirksmeisterschaften Hannover finden traditionell am EXPO-Gelände statt und der Kurs sieht auf den ersten Blick leicht aus. Nach ein paar Runden lernt aber auch der letzte die Schwierigkeiten kennen – 2 High-Speed Kurven und eine eklige leicht ansteigende Gerade mit Gegenwind.
Erstaunlich viele (ca. 40) und nominell gute Fahrer standen mit am Start. Das Team war zu dritt –FabianYannick und Hendrik – und sah sich insbesondere einem starken Bike Market Team mit 7 Fahrern gegenüber. In typischer Manier wurde das Rennen schnell angegangen und Attacken lanciert. Einen Massensprint hat es bei diesem Rennen noch nie wirklich gegeben. In jeder Gruppe konnten sich das Team sodann mitplatzieren und so war es auch kein Zufall, dass letztlich eine Vierergruppe (2x Bike Market) mit Yannick und Hendrik erfolgreich davon zog, während Fabian so gut wie möglich das Feld kontrollierte. Yannick hatte in den schnellen Kurven leichte Probleme und bereits Schwerstarbeit geleistet, um den Sprung in die Gruppe noch zu schaffen – aber letztlich lief diese sehr harmonisch. Der Vorsprung war solide und um sich den Stress im Hauptfeld zu sparen, fuhren die vier Spitzenreiter nicht wieder in das überrundete Hauptfeld hinein. Die Harmonie der Gruppe endete wie üblich kurz vor dem Ziel. Yannick hatte in dieser Phase leider keinen entscheidenden Punch mehr, sodass Hendrik sich letztlich den Attacken des Bike Market Teams geschlagen geben musste. In der Endabrechnung liest sich das Ergebnis dennoch sehr gut mit Platz zwei, vier und sechs für das Team Cyclefix.
„Die Saison hat gerade angefangen und die Ergebnisse machen Lust auf mehr“ resümiert das Team.

#sks_germany
#gemeinsammehralseinebank
Sparda-Bank Hamburg
SKS Germany
Squeezy Sports Nutrition
📸: @Philipp Ulke

test1u1

About test1u1

Leave a Reply