×
Start 9.30 Herderstrasse 44 Hamburg.
Am 5 Dezember findet der erste von drei Gravel Veranstaltungen statt.
es gelten folgende Regeln.
nr 1. es ist ein Ausflug kein Rennen
nr 2. bei Platten oder Defekt wird gewartet. “nobody gets left behind”
nr 3. bitte die Verkehrsregeln achten.
nr 4 bitte Fussgänger respektieren.
Wir fahren um 9.30 von los. Es gibt ab 9.00 Kaffee und Kuchen. Wer von Ausserhalb kommt kann sich natürlich bei und vor Ort Umziehen.
Strecke.
Wir fahren von Winterhuder Herderstrasse 44 über die Eifelstrasse Richtung Boberger Dünen. Danach biegen wir nach links ab und fahren durch Bergedorf ( wo es ein wenig Asphalt gibt ) durch Wentorf und Richtung Sachsenwald. Nach ca eine Stunde fahrt sollten wir in Wentorf sein, dort fahren wir nach rechts in den Sachsenwald und fahren eine Schleifen über die schönsten Gravel Highways in Hamburg. Nach ca drei Stunden kommen wir beim Forsthaus Friedrichsruh an wo es eine Spaghetti Bolo geben wird um die Kräfte für die Heimfahrt zu sammeln. Wer am Ende seine Kräfte ist hat nach der Pause die Möglichkeit mit der Bahn ab Aumühle nach Hause zu fahren.
Von Friedrichsruh fahren wir nach Glinde, Reinbek und dann wieder über die Boberger Dünen. Fahrzeit sind ca 4std eingeplant (ohne Pausen). Insgesamt 85km.
Schwerigkeitsgrad.. Easy. technisch nicht Anspruchsvoll
Empfehlung.. 42mm Gravel Reifen und ein Musli Regel für unterwegs.
Durchschnittsgeschwindigkeit. 20 – 22 kmh
Je nach Teilnehmerzahl werden wir in zwei Gruppen los fahren. Anfänger sind herzlich eingeladen. Die Gruppen werden eine Begleiter haben und die Gruppen werden mit Walky Talkies verbunden sein.
Die Strecke wird rechtzeitig über Komoot bekannt gegeben. Als GPX File.
Die Strecke Anfang Januar und Anfang Feb wird noch bekannt geben

Wetter. Wenn es regnet, wird die Veranstaltung um eine Woche verschoben. Dies wird 48std vorher bekannt gegeben.

Weniger anzeigen
test1u1

Author test1u1

More posts by test1u1

Leave a Reply